Victoria Hislop: The Return

Zu den Büchern, die ich eher zufällig kaufte, gehörte auch dieses. Ich kannte diese Autorin nicht, obwohl laut Klappentext ihr vorhergehender Band: The Island – ein Bestseller sein soll.  Mir verriet die kurze Inhaltsangabe, dass es sich um eine Familiengeschichte aus dem Spanien während des Bürgerkriegs 1936/39 handelt.

Mich interessiert diese Zeit durchaus, und es ist kein alltägliches Thema, wo nun jeder Bestsellerautor meint, unbedingt seinen nächsten Roman ansiedeln zu müssen.  Also kam es in den Einkaufskorb.

Eine Entscheidung, über die ich beim Lesen sehr glücklich war. Victoria Hislop bettet die Geschichte ein in eine Rahmenhandlung, in der eine tanzbegeisterte junge Frau aus England einen Kurzbesuch in Granada macht und dort einen alten Kellner kennenlernt. Bei einem zweiten Besuch erzählt er ihr von der Familie, der seine Bodega vor ihm gehört hat und deren Photos noch die Wände schmücken. Drei sehr verschiedene Brüder und eine Schwester, die nichts anderes wollte, als Flamenco zu tanzen.

Das Thema Tanzen und Flamenco zieht sich durch das gesamte Buch, trotz Krieg und allen Grausamkeiten. Flamenco hat mich immer fasziniert, ich war von der Behandlung sehr angetan.

Der geschichtliche Hintergrund lief durch die verschiedenen Personen mit, ohne belehrend zu wirken.  Dazu eine eher traurige, aber faszinierende Liebesgeschichte.

Ich habe eine Ausgabe aus dem HarperCollins-Verlag, kein echtes Taschenbuch, ein weicher Einband, geschmackvolles Cover – so mag ich Bücher, ich bin da etwas pingelig.

Zur Lektüre empfohlen. Mal sehen, ob ich auch das andere Buch von Hislop finde.

Dieser Beitrag wurde unter Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu „Victoria Hislop: The Return

    • Habe glatt deinen Kommentar zwei Tage übersehen.
      Ja, ist ruhig – im Moment war anderweitig mehr los und mir fehlte so der richtige Anlauf zum Verfassen von Blogtexten. Aber ich denke, man liest sich😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s